Plus
Rhein-Lahn

Eishockey-Oberliga Nord: Jan Pantkowski: „Mit harter Arbeit von Drittel zu Drittel verbessern“ – Neuer EGDL-Coach Jan Pantkowski vor den beiden Begegnungen des kommenden Wochenendes im RLZ-Interview

Mit dem Heimauftritt gegen die BlackDragons aus Erfurt (Fr., 20 Uhr, Eissporthalle am Diezer Heckenweg) und dem Gastspiel beim amtierenden Staffelmeister Hannover Scorpions (So., 19 Uhr, hus de groot Eisarena) geht für die kriselnde EG Diez-Limburg der Reigen der Punktspiele in der Eishockey-Oberliga Nord weiter. Nach seinem mit 1:6 gegen die Moskitos Essen deutlich verlorenen Debüt auf der Trainerbank der Rockets am Dienstagabend ist der in Kassel wohnende 29-jährige Jan Pantkowski aufgrund des wahrlich sehr eng getakteten Terminplans nicht allzu viel Zeit geblieben, an den viel zitierten Stellschrauben zu drehen und Seelenmassage zu betreiben. Im Interview mit dieser Zeitung spricht Jan Pantkowski, der zunächst im Jugendbereich in Berlin, Mannheim und Düsseldorf sowie später als Förderlizenzspieler bei den Hannover Indians dem Puck hinterherjagte und mit Kassel in die DEL2 aufstieg, über eine große persönliche Chance für ihn als ausgesprochen junger Trainer, Fluktuation im Spielerkader und die Aussichten, den Klassenverbleib irgendwie zu schaffen.

Von Stefan Nink Lesezeit: 3 Minuten