Archivierter Artikel vom 18.11.2021, 15:55 Uhr
Plus
Diez

Eishockey-Oberliga Nord: EGDL kämpft gegen die Negativserie

„Wir nehmen das Positive vom Dienstagabend mit“, sagte Jeffrey van Iersel nach der 1:4-Niederlage gegen die Tilburg Trappers. Der Trainer von Eishockey-Oberligist EG Diez-Limburg zeigte sich mit der Einsatzbereitschaft seiner Mannschaft zufrieden, was aber nicht reichte, die spielstarken Niederländer zu bezwingen. Die EGDL bleibt somit seit dem 24. Oktober bei zwölf Punkten hängen. Die nächsten Wochen haben es für die Rockets ebenfalls in sich: In den Auswärtsspielen am Freitag beim Herner EV (20 Uhr) und am Sonntag bei den Hannover Indians (19 Uhr) hängen die Trauben für die EGDL genauso hoch wie am kommenden Freitag am heimischen Heckenweg gegen die Icefighters Leipzig. Es besteht die Gefahr, den Kontakt zu den anvisierten Pre-Play-off-Plätzen zu verlieren.

Lesezeit: 1 Minuten