Plus
Diez

Eishockey-Oberliga Nord: Bei EGDL-Coach van Iersel schlägt nach der 4:8-Schlappe gegen Herneder Frust durch – Am Donnerstagabend kommen die Hannover Indians an den Heckenweg

Jeff van Iersel wirkte bedient, restlos bedient. Die sechste Niederlage aus den vergangenen sieben Partien, gepaart mit Ergebnissen in den anderen Hallen, die der EG Diez-Limburg durch die Bank überhaupt nicht in den Kram passten und das Einbüßen des elften Platzes an die Moskitos aus Essen bewirkten, sowie dazu noch der notorische personelle Rangierbahnhof – da wirkte der Coach des Eishockey-Oberligisten vom Heckenweg gehörig genervt, als ihn Moderator Björn Dietrich beim Trainergespräch nach der 4:8 (0:4; 2:3; 2:1)-Niederlage gegen den Herner EV mit der Frage nach den Vorbereitungsmöglichkeiten auf das sich bereits in Sichtweite befindende Heimspiel nur knapp 48 Stunden später an diesem Donnerstagabend ab 20 Uhr gegen die Hannover Indians konfrontierte: „Ich habe keine Antwort auf diese Frage und weiß auch nicht wer im Kader steht.“ Der Zusatz des Niederländers kam fast schon süffisant rüber: „Das weiß ich erst am Mittwoch um 17 Uhr.“

Von René Weiss Lesezeit: 3 Minuten