Archivierter Artikel vom 31.05.2021, 12:49 Uhr
Plus
Diez

Eishockey: EG Diez-Limburg wird Ende September in neue Oberliga-Saison starten

Kaum ist die alte Saison in der schnellsten Mannschaftssportart beendet, planen die Verantwortlichen beim Deutschen Eishockey-Bund (DEB) schon die kommende Spielzeit. Im Rahmen einer Videokonferenz hat der DEB nun gemeinsam mit den beteiligten Klubs die Planungen für die neue Saison 2021/2022 finalisiert. Die Oberliga Nord, die mit einer Stärke von mindestens 13 Mannschaften starten wird, beginnt ihre Saison aufgrund der wohl höheren Anzahl an Spielen bereits am Freitag, 24. September. Die endgültige Anzahl der teilnehmenden Mannschaften wird nach Abschluss des Zulassungsverfahrens, dessen Frist zur Abgabe der Unterlagen zum 15. Juni 2021 abläuft, festgelegt und bekanntgegeben. Derzeit spricht vorbehaltlich der Entscheidung der für die Lizenzvergabe zuständigen Kommission viel dafür, dass sich zum bisherigen Feld die Moskitos aus Essen als 14. Team gesellen, die vom früheren EGDL-Coach Frank Petrozza trainiert werden.

Lesezeit: 2 Minuten