Archivierter Artikel vom 16.11.2017, 18:59 Uhr
Plus
Niederwörresbach

Eine Macht im Rope-Skipping: Sechs Titel gehen an die Nahe

Ganz im Zeichen der neuen Qualifikationsnormen zur deutschen Meisterschaft und zum Bundesfinale im nächsten Jahr standen bei den Verbandsmeisterschaften die Titelkämpfe der Rope-Skipper im Turnverband Mittelrhein. Durch die Ausgliederung der sogenannten Triple-Under, also der Dreifachsprünge, in einen eigenständigen Wettbewerb mussten die Springer trotz einer Disziplin weniger die gleiche Gesamtpunktzahl wie im Vorjahr erreichen, um sich für die DM zu qualifizieren. Von den neun ausgesprungenen Verbandstiteln gingen sechs an die Nahe.

Lesezeit: 3 Minuten