Archivierter Artikel vom 08.12.2019, 21:49 Uhr

Ein Vorgeschmack auf die Bundesliga

Der 15. Januar 2020 ist der Stichtag. Bis zu diesem Termin müssen sich die Wrestling Tigers Rhein-Nahe entscheiden, ob sie ihr Aufstiegsrecht in die Ringer-Bundesliga wahrnehmen. Dass sie Bundesliga können, bewiesen die Verantwortlichen, die Sportler und die Bad Kreuznacher beim Saisonfinale. 432 Zuschauer kamen in die Jahnhalle zum bedeutungslosen Kampf in der Rheinland-Pfalz-Liga gegen den VfK Schifferstadt II. Als Meister standen die Ringer aus Bad Kreuznach, Bingen-Büdesheim und Langenlonsheim ja schon vorher fest.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net