Archivierter Artikel vom 13.09.2017, 16:18 Uhr
Herdorf

Ein Ring fehlt zum Titelgewinn: Sportschütze Franz Josef Nassauer holt DM-Silber

Der erfolgreichste Schütze des Schützenvereins Herdorf ist und bleibt Franz Josef Nassauer. Seit sieben Jahren ist er Dauergast bei den deutschen Meisterschaften der Sportschützen und gewann nach 2013 und 2014 nun in München zum dritten Mal die Silbermedaille in seiner Paradedisziplin Zimmerstutzen mit Federbock. In diesem Jahr war es allerdings mal wieder ganz besonders knapp: Mit 283 Ringen fehlte dem 70-Jährigen nur ein einziger Ring zur Goldmedaille, die letztlich Wilfried Holtkötter (SSV Bad Waldliesborn) gewann.

Nassauer war dennoch frohen Mutes: „Irgendwann klappt das mit dem Gold.“ Seine Schützenbrüder beim SV Herdorf drücken ihm jedenfalls die Daumen.