Archivierter Artikel vom 11.03.2018, 17:56 Uhr
Plus
Diez

EGDL verliert erstes Halbfinale in der Verlängerung

Zurückgelegen. Geführt. Ausgleich. Geführt. Zurückgelegen. Geführt. Ausgleich. Verloren. Play-off-Eishockey kann schon Mal ein brutales Wechselbad der Gefühle sein. Erst recht, wenn sich zwei Teams absolut auf Augenhöhe gegenüberstehen und um jeden Zentimeter auf dem Eis kämpfen. So wie die EG Diez-Limburg und die Ratinger Ice Aliens, die den rund 500 Zuschauern am Freitagabend in der Diezer Eissporthalle ein packendes Halbfinal-Spektakel boten – mit einem am Ende glücklichen Sieger aus Ratingen.

Lesezeit: 3 Minuten