Archivierter Artikel vom 29.01.2017, 15:51 Uhr
Plus
Diez

EGDL verliert Derby gegen Neuwied mit 4:6 – Angeschlagene Rockets verkaufen sich teuer

So darf Eishockey gerne an jedem Spieltag sein: Packendes Spiel auf dem Eis, großartige und friedliche Stimmung und eine Rekordkulisse auf den Rängen, dazu eine überragende kämpferische Leistung einer angeschlagenen Rockets-Mannschaft. Dennoch hat die EG Diez-Limburg das Heimspiel in der Meisterrunde der Eishockey-Regionalliga West gegen den EHC „Die Bären“ 2016 mit 4:6 (2:3, 1:2, 1:1) verloren. Wie schon beim ersten Derby waren die Bären über 60 Minuten gesehen auch dieses Mal die bessere Mannschaft und der verdiente Sieger. Aber die EGDL konnte sich nach zwei klaren Niederlagen in der Vorwoche deutlich steigern.

Lesezeit: 3 Minuten