Archivierter Artikel vom 25.11.2020, 14:17 Uhr
Plus
Rhein-Lahn

EG Diez-Limburg muss weiter auf grünes Licht warten – Koblenzer Verwaltungsgericht prüft den Sachverhalt

Keinen Schritt weiter gekommen ist Eishockey-Oberligist EG Diez-Limburg auf juristischem Parkett. Der Verein, dem in der vergangenen Woche vom rheinland-pfälzischen Ministerium des Innern und für Sport aus buchstäblich heiterem Himmel jeglicher Trainings- und Spielbetrieb untersagt worden war (wir berichteten), hatte per Eilantrag beim Oberverwaltungsgericht in Koblenz eine Aufhebung dieser drakonischen Entscheidung erwirken wollen – bisher zum Leidwesen der Funktionäre vom Heckenweg ohne den gewünschten Erfolg.

Von Stefan Nink Lesezeit: 2 Minuten
+ 561 weitere Artikel zum Thema