Archivierter Artikel vom 26.11.2020, 16:54 Uhr
Diez

EG Diez-Limburg kommt einem „Happy End“ näher – Rockets dürfen mit Ausnahmegenehmigung wieder am Heckenweg trainieren

Ist das nach Tagen des Albtraums der erste Schritt in Richtung „Happy End“ für die EG Diez-Limburg? Am späten Donnerstagnachmittag erreichte die Macher des Vereins eine freudige Nachricht aus dem rheinland-pfälzischen Innenministerium. Dieses erteilte darin den Rockets eine vorläufige Ausnahmegenehmigung, wieder in der heimischen Eissporthalle am Diezer Heckenweg zumindest wieder trainieren zu dürfen. Da wurde erst mal kollektiv durchgeschnauft bei Spielern, Verantwortlichen und Anhang der Rockets.

Stefan Nink Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net