Archivierter Artikel vom 16.12.2016, 12:10 Uhr
Plus
Pécs/Staudt

Dustin Metz komplettiert den Medaillensatz

Der Medaillensatz ist komplett. Mit gerade einmal 23 Jahren hat Dustin Metz aus Staudt gewonnen, was es für einen Standardtänzer mit einer Mannschaft bei Weltmeisterschaften zu gewinnen gibt. Nach Gold vor zwei Jahren, als er noch Ersatzmann war, und Bronze vor einem Jahr, als er sein tänzerisches Debüt auf höchster internationaler Ebene geben durfte, hat der junge Westerwälder in der Formation des Braunschweiger TSC die Silbermedaille gewonnen. Bei der WM im ungarischen Pécs mussten sich Metz und der Traditionsklub aus Niedersachsen nur der russischen Formation Vera Tyunen geschlagen geben, die im Finaldurchgang die bessere Leistung zeigte.

Lesezeit: 3 Minuten