Archivierter Artikel vom 25.01.2017, 17:10 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Die Tugenden des Sports faszinieren Sonja Friedrich

Rund 1,60 Meter laufende Energie – „laufende“ im wahrsten Sinne des Wortes, denn Sonja Friedrich läuft: früher jeden Morgen, heute regelmäßig viermal pro Woche vor Arbeitsbeginn. 2003 gewann sie sogar mit Streckenrekord (19:24 Minuten) die 5000 Meter beim Silvesterlauf der DJK Adler. Sonja Friedrich – energiegeladen im Laufen und im Kämpfen, vorzugsweise in der Kampfsportdisziplin Taekwondo. Denn in diesen Tagen feiert die Bad Kreuznacherin ein ungewöhnliches Jubiläum, sie betreibt seit 25 Jahren Kampfsport. Mit ihr freut sich der Kampfkunstverein Cheong Do, in dem Sonja Friedrich eine treibende Kraft ist.

Lesezeit: 3 Minuten