Archivierter Artikel vom 11.06.2014, 10:09 Uhr
Plus
Montabaur-Horressen

Die tatsächliche Arbeit auf einer Ranch simuliert

Wenn es staubt, ist es Reining: Beim Westernreiten kann man Ross und Reiter völlig entspannt, aber auch ziemlich spektakulär erleben. Beim Reining etwa sind schnelle Wendungen und spektakuläre Stops zu sehen, beim Trail hingegen werden die Prüfungen im Parcours mit Ruhe und Bedacht ausgeführt. An vier Tagen zeigten die Teilnehmer auf der Anlage des RV Montabaur-Horressen die unterschiedlichsten Disziplinen des Westernreitens. In manchen Leistungsklassen konnte man sich mit einem guten Ergebnis gar für die deutschen Meisterschaften qualifizieren.

Lesezeit: 4 Minuten