Hadamar

Die Mosel Valley Tigers verlieren das Topspiel

Führungswechsel in der Landesliga Mitte (Rheinland-Pfalz/Hessen/Saarland) im American Football: Die Black Goats Mannebach haben im hessischen Hadamar (Kreis Limburg) das Spitzenspiel gegen die AFC Mosel Valley Tigers mit 30:13 (22:6) gewonnen. Es war für die Tigers die erste Niederlage im vierten Spiel. Mit 6:2 Punkten ist man nun Tabellenzweiter, die Mannebacher haben sich mit 6:0 Punkten an die Spitze gesetzt.

Die Gastgeber erzielten schnell den ersten Touchdown, aber die Tigers-Offense antwortete direkt mit einem Touchdown von Johannes Wirth. Die Black Goats punkteten noch zweimal und so ging es 22:6 in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit wurde es ruhiger, beide Mannschaften kamen zu je einem Touchdown. Für die Tigers lief Nathaniel Gutierrez in die Endzone. Mehr war für die Gäste nicht drin. Mannebach siegte 30:13. Am 31. Oktober kommt es zum Rückspiel in Leienkaul. Davor spielen die Tigers noch am 24. Oktober bei den Koblenz Gladiators.