Plus
Boppard

Die Lotto-Elf in Boppard: Briegels Kader steht, Inklusion ist das große Thema

12 Tore, 500 Zuschauer und 11.000 Euro für den guten Zweck. Das waren die nackten Fakten, die am 29. August 2019 nach dem letzten Auftritt der Lotto-Elf im Buchenauer Bomag-Stadion zu Buche standen. Am Mittwoch um 19 Uhr macht die Mannschaft, die seit 1999 rund 2,7 Millionen Euro für gute Zwecke eingespielt hat, wieder Station am Rhein. Es ist das vorletzte Spiel der Lotto-Elf in diesem Jahr – und damit gibt es für die Fußballfans aus der Region noch einmal die Gelegenheit, die Elf gespickt mit ehemaligen Bundesliga-Spielern, Europameistern wie Trainer Hans-Peter Briegel oder Weltmeister Guido Buchwald zu sehen.

Lesezeit: 2 Minuten