Archivierter Artikel vom 29.04.2020, 17:46 Uhr
Kreis Birkenfeld

Die Fußballfrage: Zu komplex für einfache Antworten – Eine Einordnung der SWFV-Empfehlung von Sascha Nicolay

In vielen Vereinen des Südwestdeutschen Fußballverbands und so natürlich auch im Kreis Birkenfeld dürften gerade die Köpfe rauchen. Die Klubs sind noch bis Montag aufgefordert, Stellung zu beziehen zu der Empfehlung des SWFV die aktuell unterbrochene Saison fortzusetzen. Die Klubs sollen zunächst nur mitteilen, ob sie diese Empfehlung befürworten oder nicht. Für den Fall einer Ablehnung hat der Verband eine Liste mit Szenarien beigelegt, die dann in Frage kommen würden. Als passionierter Fußballer und engagierter Trainer habe natürlich auch ich mich gefragt, wie ich entscheiden würde und muss bekennen, dass eine Antwort viel, viel schwieriger ist als sie auf den ersten Blick zu sein scheint. Das Thema in all seinen Facetten ist eigentlich schlicht zu komplex, um es auf eine einfache Antwort zu verdichten. Fragen der Vernunft, der Leidenschaft, subjektiver Empfindungen, des Fair Play, der Gerechtigkeit und des tatsächlich Machbaren sind der eigentlich scheinbar leichten Frage vorgeschaltet. Und so muss ich passen, wenn jemand erwarten sollte, dass ich eine öffentliche Empfehlung abgeben sollte.

Lesezeit: 9 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net