Archivierter Artikel vom 05.09.2017, 21:38 Uhr
Plus
Meisenheim

Der Gau-Athletik-Cup bleibt sich treu: Ohne Athletikübungen geht es nicht

Nancy Mohr gibt sich kämpferisch. Auch wenn immer weniger Turnerinnen am Gau-Athletik-Cup des Turngaus Nahetal teilnehmen, möchte die Trainerin des TV Meisenheim an der traditionsreichen Veranstaltung festhalten. „Dieses Mal hatten wir noch vier Vereine. Selbst wenn es nur noch zwei oder drei sein sollten, wird es den Cup geben, weil wir davon überzeugt sind, dass er eine ganz wichtige Einrichtung ist“, erklärte die Veranstaltungsleiterin. 51 Turnerinnen beteiligten sich an dem Cup, der in der Sporthalle des Paul-Schneider-Gymnasiums ausgetragen wurde.

Lesezeit: 2 Minuten