Archivierter Artikel vom 29.03.2020, 14:31 Uhr
Koblenz

Der Amateurfußball in der Corona-Krise: Wie geht es im Rheinland weiter? Rechtswart Norbert Weise skizziert Möglichkeiten

Er trifft die Entscheidungen vielleicht nicht in letzter Instanz, doch es dürfte in der Corona-Krise kein Szenario geben, das Norbert Weise nicht eingehend abklopft. Der frühere Generalstaatsanwalt der Generalstaatsanwaltschaft Koblenz (1996 bis 2008) ist Rechtswart des Fußballverbandes Rheinland (FVR), hat also die juristische Seite dessen mitzuverantworten, was in den kommenden Wochen und Monaten aus dem zunächst bis 31. März und aktuell bis zum 20. April ausgesetzten Spielbetrieb der Saison 2019/20 wird.

Marco Rosbach Lesezeit: 8 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net