Archivierter Artikel vom 01.02.2021, 20:29 Uhr
Plus
Bad Sobernheim

Den Schock im Urlaub verdaut

Aus Schaden wird auch eine Triathletin klug: Nachdem Kathrin Stausberg vom TV Bad Sobernheim zweimal ihre Flüge zur Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii und die Unterkünfte kostspielig und arbeitsintensiv umbuchen musste, hat sie für den dritten Versuch im Oktober 2021 mit großer Vorsicht geplant. Die Hotelübernachtungen kann sie bis einen Monat vor dem Starttermin kostenfrei stornieren, und nach Flügen will sie sich erst umschauen, wenn die Veranstaltung wirklich gesichert ist. Ins Training ist sie aber längst eingestiegen. Eine Langdistanz mit 3,8 Kilometern Schwimmen, 180 Kilometern Radfahren und einem Marathonlauf über gut 42 Kilometer muss schließlich langfristig vorbereitet werden.

Olaf Paare Lesezeit: 4 Minuten
+ 455 weitere Artikel zum Thema