Archivierter Artikel vom 12.03.2020, 19:51 Uhr
Plus
Simmern

Das Coronavirus legt den regionalen Sport lahm

Das Coronavirus setzt den regionalen Sport schachmatt. Die Ereignisse überschlagen sich. Im Volleyball ist die Saison seit gestern beendet, im Handball unterbrochen. Nur im Tischtennis gibt es noch keine Anzeichen für einen Saisonstopp wegen Corona. Und was macht der Volkssport Fußball? Wir geben einen Überblick zum Stand der Dinge:

Lesezeit: 3 Minuten
+ 4430 weitere Artikel zum Thema