Bannberscheid

Da macht es „BaEng“: Handballerinnen aus Bannberscheid und Engers starten als SG in die Rheinlandliga

Der TuS 07 Bannberscheid geht neue Wege, um auch künftig mit seiner Frauenmannschaft in der Handball-Rheinlandliga vertreten zu sein. „Alleine hätte es wahrscheinlich nur noch für die Bezirksliga gereicht“, sagt der langjährige Vorsitzende Herbert Mäncher. „Aber so können wir auf ein schlagkräftiges Team in der höchsten Klasse des HVR hoffen.“ Mit diesem „So“ meint er: Die Bannberscheider bündeln die Kräfte mit dem TV Engers, der selbst Probleme bekommen hätte, weiter eine Rheinlandliga-Mannschaft zu stellen.

Marco Rosbach Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net