Archivierter Artikel vom 14.03.2018, 13:42 Uhr
Plus
Herford/Wölferlingen

Cristian Noll rollt sich ein für große Aufgaben – An Ostern geht's gegen die Profis

Vorbei die Zeit der Vorbereitung im Trainingslager oder zu Hause auf der Rolle, jetzt sind die Fahrer des Radsport-Teams Kern-Haus aus Ransbach-Baumbach wieder auf der Straße gefordert. In Herford und Belgien blieben den Westerwäldern Platzierungen auf dem Podium zwar verwehrt, die Form stimmte bei Christian Noll und Co. aber schon. So wurde der Wölferlinger in Herford Vierter, während sich Neuzugang Martin Schubert (U 17) bei einem Rennen in Belgien über 59 Kilometer gut präsentierte und unter 113 Startern im Finale auf einen starken fünften Platz sprintete.

Lesezeit: 2 Minuten