Archivierter Artikel vom 12.03.2020, 13:40 Uhr
Büchel

Coronavirus: Bulls-Cup komplett abgesagt

Der zweite Lauf zum MTB-Bulls-Cup am Sonntag in Büchel fällt aus. Aufgrund der steigenden Zahl an Corona-Infektionen und um einen Beitrag zur Eindämmung oder zur langsameren Virus-Ausbreitung zu leisten, hat der Veranstalter die Reißleine gezogen und so entschieden. Auch die weiteren Läufe in Kottenheim (29. März) und Boos (5. April) hat der Veranstalter schweren Herzens, wie er schreibt, abgesagt. In seiner öffentlichen Erklärung heißt es weiter, dass er damit der Empfehlung der örtlichen Gesundheitsämter folgt, gleichwohl würde das aber nicht die finale Streichung des Cups 2020 bedeuten, wie die Veranstalter erklären.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net