Dormagen/Aachen

Christian Noll: Hoffe, der Knoten ist geplatzt – Wölferlinger siegt bei Dreifach-Triumph

Beim Freddy-Schmidke-Gedächtnispokal in Dormagen hat das Westerwälder Team Kern-Haus die versammelte Radsport-Konkurrenz deklassiert und einen Dreifachsieg gefeiert. Nachdem das Rennen eher ruhig begonnen hatte, versuchten die Fahrer des Teams, nach wenigen Runden durch Tempoverschärfungen das Hauptfeld auseinanderzureißen. Schließlich gelang es dem Wölferlinger Christian Noll, sich zusammen mit Simon Happel abzusetzen. Beherzt vergrößerte das Kern-Haus-Duo den Vorsprung, bis es etwa zur Hälfte des Rennens die Konkurrenz überrundete.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net