Wölferlingen

Christian Noll: Auf neuen Wegen ist Geduld gefragt – Radsportler aus Wölferlingen hat jetzt ein eigenes Team

An Radsporttradition mangelt es im Westerwald nicht, die Zahl der aktiven Fahrer ist aktuell allerdings überschaubar. Einer, der gegen diesen Trend arbeitet, ist Christian Noll. Nach etlichen Erfolgen für seinen Stammverein, den RSC Betzdorf, und zuletzt im Trikot des Teams Kern-Haus hat sich der Wölferlinger aufgemacht, etwas Neues, etwas Eigenes auf die Beine zu stellen. Mit sechs Kollegen verließ der 30-Jährige seine alte Mannschaft und gründete mit ihnen das Team Colonia Kids. Beim Saisonauftakt in Herford feierten Noll und Co. auch ein beachtliches Debüt – doch dann kam Corona.

Marco Rosbach Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net