Archivierter Artikel vom 01.07.2020, 18:38 Uhr
Bad Kreuznach

Bundesliga-Entscheidung fällt bis zum 31. Juli

Seit gut einer Woche dürfen Sportler wieder mit Körperkontakt trainieren, wenn auch weiterhin unter gewissen Einschränkungen. Für die Ringer der Wrestling Tigers Rhein-Nahe kehrt damit ein Stück Normalität zurück. „Die Jungs sind froh, wieder Kontaktsport ausüben zu können“, sagt Oliver Eich, der Geschäftsführer der Wettkampfgemeinschaft aus VfL Bad Kreuznach, TSV Langenlonsheim/Laubenheim und RE Büdesheim. Er ergänzt: „Aber es ist noch nicht das, was es sein soll.“

Gert Adolphi Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net