Archivierter Artikel vom 29.05.2020, 11:26 Uhr
Idar-Oberstein

Bezirksmeisterschaft 1962: Als die Spvgg Idar erst ein Sodbrennen und dann den VfR Kirn besiegte

Wenn Joachim Coßmann nahezu sechs Jahrzehnte zurückblickt, dann erinnert er sich sofort an die Bezirksmeisterschaft der Spvgg Idar und daran, dass dieser Titel beinahe am Sodbrennen eines Betreuers gescheitert wäre. Letztlich ging alles gut. Die Spvgg Idar, einer der beiden Vorgängervereine des SC Idar-Oberstein, setzte sich in Merxheim gegen den VfR Kirn 4:1 durch. Doch bis der Sieg in trockenen Tüchern war, bis die damals zehn- bis 14 Jahre alten Burschen jubeln durften, war ein anstrengender und am Ende auch spannender Weg zurückzulegen.

Sascha Nicolay Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net