Archivierter Artikel vom 04.02.2016, 15:39 Uhr
Plus
Nassau

Beim RSV Oranien wird fleißig in Pedale getreten

Die Sportjugend des RSV Oranien Nassau bereitet sich in Dornholzhausen gezielt auf die anstehende Rennsportsaison vor. Hierfür hat Trainer Michael Bingel in seinen Räumlichkeiten ein sogenanntes „Leistungszentrum Dornholzhausen“ für die Jugend geschaffen. Über die Wintermonate Dezember bis Februar wird dabei unter Aufsicht mehrmals pro Woche mit dem Rennrad auf der Rolle trainiert und die nötige Fitness für die Saison geholt. Mit Ben Steinmetz aus Hinterwald und Robel Habtom aus Eritrea, wohnhaft in Bad Ems, sind auch neue Mitglieder eifrig dabei. Der RSV unterstützt den jungen Sportler aus Bad Ems, der nun seinen bereits in Eritrea begonnenen Radsport verwirklichen kann. Steinmetz hat über das Mountainbike und die neue MTB-Trainingsstrecke in Dornholzhausen den Weg zur Trainingsgruppe des RSV gefunden.

Lesezeit: 1 Minuten