Archivierter Artikel vom 26.04.2019, 15:59 Uhr
Betzdorf/Hochheim

Bei Start in die Rennradsaison: Francis Cerny fährt in Hochheim vorneweg

Einen erfolgreichen Start in die Rennradsaison legte Francis Cerny vom RSC Betzdorf in Hochheim am Main hin. Beim Rennen, das auf einem 1,2 Kilometer langen Rechteckkurs als Kriterium ausgetragen wurde, bei dem alle fünf Runden Punkte im Sprint vergeben wurden, setzte sich Cerny sogleich an der Spitze des Feldes fest und kontrollierte das Geschehen. Den Sieg sicherte sie sich mit einem starken Schlusssprint.

Frank Stühn fuhr den fünften Platz bei den Senioren 2 heraus, nachdem es ihm gelungen war, mit einer kleinen Ausreißergruppe dem Feld zu enteilen. Michael Graben hatte hingegen noch mit einer Erkältung zu kämpfen und musste das Rennen vorzeitig abbrechen. Bei den Senioren 4 konnte Michael Eckhardt das Rennen im Hauptfeld beenden, ebenso wie Sascha Vergin in der stark besetzten Hobbyklasse.