Archivierter Artikel vom 13.08.2018, 16:35 Uhr
Plus
Wehbach/Minsk

Bei Ringtennis-WM: Maximilian Speicher verteidigt Titel mit dem Team und holt Silber im Mixed

„Flug LH 1487 aus Minsk gelandet“, hieß es am vergangenen Freitag um 15.25 Uhr am Frankfurter Flughafen. Mit an Bord war das deutsche Ringtennis-Team mit dem Weltpokal im Gepäck. Zu den erfolgreichen Sportlern, die von Ringtennis-Fans mit Transparenten begrüßt und gefeiert wurden, zählte mit Maximilian Speicher auch ein Spieler des VfL Wehbach, der neben dem Titel mit der Mannschaft auch im Mixed die Silbermedaille gewann.

Lesezeit: 1 Minuten