Archivierter Artikel vom 14.07.2016, 15:43 Uhr
Plus
Roschbach/Fulda

Bei Rennen in Fulda: Radsportler Frank Stühn wird souverän Zweiter

Acht Wochen lang musste Marvin Schmidt aus gesundheitlichen Gründen eine Pause einlegen, nun stand der Radfahrer des Betzdorfer Teams Schäfer Shop in Roschbach erstmals wieder am Start. Schmidt ging es in erster Linie darum, wieder Rennhärte zu bekommen. Das gelang ihm gut, er befand sich das ganze Rennen über in den vorderen Reihen des Hauptfeldes. Als es zum Ende auf einen Sprint hinauslief, wurde Schmidt durch einen vorderen Fahrer, dem die Kette absprang, behindert. Im Endergebnis platzierte er sich auf Rang 18.

Lesezeit: 1 Minuten