Archivierter Artikel vom 07.06.2020, 17:09 Uhr
Kreisgebiet

BC Remagen kann ab Montag wieder loslegen – Während die meisten Hallen im Kreis Ahrweiler für den Sport noch zu sind, beginnt de Badminton-Zweitligist mit dem Training

Nach der 8. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz ist nun auch wieder Hallensport möglich, wenn auch unter Auflagen. Vorgesehen sind mindestens 1,5 Meter Abstand zwischen den Sportlern. Bei Sportarten mit verstärktem Ausstoß feinster Schwebeteilchen in die Luft sind es drei Meter. Die Zahl der Sportler pro Quadratmeter ist begrenzt. Spiele und Wettkämpfe mit Körperkontakt bleiben verboten. Übungs- und Sportmaterial wie Bälle muss außerdem regelmäßig gereinigt und desinfiziert werden. Inwieweit profitieren die Sportler im Kreis Ahrweiler von dieser Lockerung?

Marcus Pauly Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net