Archivierter Artikel vom 20.03.2022, 21:20 Uhr
Plus
Betzdorf-Kirchen

Badminton-Oberliga: Betzdorfer „Smasher“ beenden Saison auf Rang drei

Lukas Zimmermann (links) und Markus Wüst waren im zweiten Männerdoppel am Samstag nicht allzu weit von einem Sieg entfernt, am Ende musste sich das Duo des BC „Smash“ Betzdorf im entscheidenden dritten Satz aber mit drei Punkten Differenz geschlagen geben. Rückblickend fehlte also nicht viel, um dem unangefochtenen Meister der Badminton-Oberliga Südwest die ersten Punkte überhaupt in dieser nun zu Ende gegangenen Spielzeit abzuknöpfen. So aber wurde der TV Mainz-Zahlbach seiner Favoritenrolle gerecht und setzte sich knapp mit 5:3 durch.

Betzdorfer „Smasher“ beenden Oberliga-Saison auf Rang drei
Foto: balu

War das enge Kräftemessen mit dem Spitzenreiter auch trotz der Niederlage schon als Erfolg zu werten, so bescherten sich die „Smasher“ tags darauf auch vom Ergebnis her einen angemessenen Abschied aus dieser Saison. Mit 8:0 fegten die Betzdorfer den Turnerbund Andernach II aus der Kirchener Molzberghalle und schoben sich dadurch noch am FSV Trier-Tarforst vorbei auf Rang drei. Die Abschlusstabelle sowie die Einzelergebnisse der beiden letzten Saisonspiele der Betzdorfer finden Sie auf dieser Seite. hun

Zu den Ergebnissen...

...gegen Mainz-Zahlbach

...gegen Andernach II