Archivierter Artikel vom 14.07.2016, 16:37 Uhr
Plus
Mörschbach

Argenthaler Ex-Größen kicken in Mörschbach für guten Zweck

Es wird ein Treffen für die gute Sache – und einmal mehr ein Stelldichein frühere Größe des TuS Argenthal. Die Traditionsmannschaft des langjährigen Verbandsligisten und führenden Klubs im Hunsrück spielt am Samstag um 16 Uhr in Mörschbach gegen die Traditionself der Hassia Bingen. Gecoacht wird sie von Jürgen Wilhelm, der 1983 für die Hassia das „Tor des Jahres“ in der ARD-Sportschau mit einem Seitfallzieher gegen Homburg erzielte. Mindestens ein Ex-Profi wird mit dem ehemaligen Braunschweiger Torsten Sümnich, der aus Ellern stammt, auf Argenthaler Seite zu sehen sein. Aber auch der langjährige Argenthaler Trainer Peter Ritter will wie viele andere die Schuhe schnüren. Der Spendenerlös der Veranstaltung geht wie immer an die Simmerner Hospiz. Das „Vorspiel“ bestreiten die aktuelle Hassia, Top-Team der Verbandsliga Südwest, und Bezirksligist SG Argenthal/Liebshausen/Mörschbach um 14 Uhr.