Archivierter Artikel vom 22.04.2022, 15:01 Uhr
Montabaur

American Football: Fighting Farmers testen vor Saisonstart – Bad Homburg Sentinels zu Gast

Am 14. Mai startet für die Montabaur Fighting Farmers die neue Saison in der American Football-Regionalliga Mitte. Um sich den letzten Feinschliff zu holen, testet das Team von Headcoach Michael Treber am heutigen Samstagnachmittag, 16 Uhr, im Mons-Tabor-Stadion Montabaur gegen die Bad Homburg Sentinels.

Von Moritz Hannappel

„Bad Homburg spielt eine Klasse über uns in der GFL 2 Süd und rechnet sich dort durchaus Chancen aus, um den Aufstieg mitzuspielen. Wir haben uns also einen ziemlichen Brocken ausgesucht“, sagt Sebastian Haas, Sportlicher Leiter der Farmers, zum Vorbereitungsgegner und fügt hinzu: „Das haben wir bewusst so entschieden, da das auch bisschen unser Anspruch ist und wir dort über kurz oder lang hinwollen. Es wird eine gute Standortbestimmung.“ Die Westerwälder haben zudem neue Spieler im Kader, die sich am Samstag einspielen sollen. hnp