Archivierter Artikel vom 15.07.2014, 09:57 Uhr
Plus
Montabaur

American Football: Fighting Farmers sind mit einem neuen Plan erfolgreich

Mit der bisher besten Saisonleistung haben sich die Montabaur Fighting Farmers in der American-Football-Regionalliga Mitte wohl aller Abstiegssorgen entledigt. Die „kämpfenden Bauern“ schlugen die Langen Knights in einem unterhaltsamen Spiel mit 45:36 (3:7, 13:3, 14:13, 15:13). Zum ersten Mal seit langer Zeit gelang es dem Team von Headcoach Jochen Strahl, über vier Quarter eine konstant starke Leistung abzurufen. Die Farmers antworteten nach der frühen 7:0-Führung der Gäste mit einem Fieldgoal von Matthias Dreser zum 3:7. Viel wichtiger aber als der Score auf der Anzeigentafel nach dem ersten Quarter war die Art und Weise, wie die Westerwälder auftraten. Ideenreich im Angriff, entschlossen in der Verteidigung: Sie stoppten Langen in vier Versuchen nur wenige Yards vor der eigenen Endzone.

Lesezeit: 3 Minuten