Archivierter Artikel vom 05.04.2019, 13:47 Uhr
Plus
Wirges

Altenkirchener DLRG-Schwimmer sind kaum zu schlagen

Dass sie den hohen Anforderungen an Kondition, Sprintvermögen und koordinative Fähigkeiten beim Umgang mit Puppe, Gurtretter und Flossen gewachsen sind, zeigten über 100 Rettungsschwimmer aus den Ortsgruppen Betzdorf/Kirchen, Altenkirchen, Wirges und Westerburg bei den Bezirksmeisterschaften in Wirges. Die Altenkirchener trumpften im Jugendbereich auf und sicherten sich die Siege in allen zwölf Altersklassen. Viele qualifizierten sich mit ihren Ergebnissen direkt für die Landesmeisterschaften im Mai.