Archivierter Artikel vom 24.05.2019, 15:29 Uhr
Langenscheid

Allround-Cup beim ZRFV Langenscheid: „Jump and Run“ hebt Stimmung

Beim ersten Allround-Cup des Zucht-, Reit- und Fahrvereins (ZRFV) Langenscheid wurden der Reitertag sowie der Trail- und Gelände-Cup gemeinsam ausgetragen. Prüfungen wie einen Reiter-Wettbewerb oder einen Dressurreiter-Wettbewerb waren ausgeschrieben. Junge Teilnehmer konnten bei dieser Gelegenheit erste Turniererfahrungen sammeln. Ein Präzisionsparcours oder eine geführte Gelassenheitsprüfung, bei der Teilnehmer mit ihren Pferden unter einem Flattervorhang durchreiten oder die hinter einem Vorhang auftauchenden Luftballons hin und her wedeln mussten, war zu absolvieren. Zum Abschluss musste beim „Jump and Run“ zunächst der Reiter einen Hindernisparcours meistern und danach der Läufer dieselben Hindernisse überwinden, was für Stimmung unter den Zuschauern sorgte. Diese Prüfung gewannen Leoni Wey mit Ihrem Pferd Beluna und Läufer Juri Bender vom gastgebenden ZRFV Langenscheid.

Sieger der Prüfung: Leoni Wey mit ihrem Vierbeiner Beluna und Ihrem Läufer Juri Bender.  Foto: ZRFV Langenscheid
Sieger der Prüfung: Leoni Wey mit ihrem Vierbeiner Beluna und Ihrem Läufer Juri Bender.
Foto: ZRFV Langenscheid

Am anstehenden Wochenende begrüßt der Verein Voltigierer auf seiner Anlage.