Archivierter Artikel vom 26.07.2017, 16:02 Uhr
Plus
Rhein-Lahn

Aeroclub Nastätten kommt finalem Top-Zehn-Platz näher

In der 15. Runde starteten die Piloten des Aeroclubs Nastätten zu insgesamt acht Flügen in der Eliteliga. Sie konnten dabei sieben wertvolle Rundenpunkte erfliegen. Zwei Bundesligaflieger starteten in Nastätten, doch diese beiden Flüge lagen ganz am Ende der vereinsinternen Wertungsliste. Deutlich besser konnte im Rahmen des einwöchigen Streckenflug-Trainingslagers des Luftsportverbands Rheinland-Pfalz am nordöstlichen Ende der Schwäbischen Alb bei Aalen und Heidenheim gepunktet werden.

Lesezeit: 2 Minuten