Archivierter Artikel vom 22.04.2015, 22:32 Uhr
Plus
Nastätten

AC Nastätten legt guten Saisonstart hin

Der Bundesliga-Start der Segelflieger war umrahmt von strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen. Zweit-ligist Aero Club Nastätten muss sich nach dem Abstieg aus dem Oberhaus mit folgenden Regeln vertraut machen: Es werden pro Verein die jeweils drei schnellsten Rundengeschwindigkeiten addiert. Dabei wird pro Flug die schnellste Reisegeschwindigkeit in einem 2,5-Stunden-Zeitfenster mit dem Handicap-Faktor des Segelflugzeuges multipliziert. Der schnellste Verein kassiert 20 Punkte, der zweitschnellste 19 Punkte und so weiter.

Lesezeit: 2 Minuten