Archivierter Artikel vom 04.08.2016, 14:57 Uhr
Plus
Nastätten

AC Nastätten fährt 16 Zähler ein

Erneut waren es die „Auswärtsflieger“, die für den Aeroclub Nastätten die schnellsten Flüge in der 16. Runde der 1. Segelflug-Bundesliga ablieferten. Das komplette Führungstrio startete in Aalen-Elchingen zu den bisher schnellsten ACN-Flügen der Saison. Die Rundengeschwindigkeiten aller drei Flüge lagen klar über 100 km/h. Dieses hervorragende Ergebnis wurde auf Platz fünf mit stattlichen 16 Punkten belohnt. In der Tabelle schaffte der Verein vom Blauen Ländchen den Sprung in die obere Tabellenhälfte.

Lesezeit: 2 Minuten