Archivierter Artikel vom 04.07.2019, 16:28 Uhr
Rhein-Lahn

Abschied für Dominic Goebels – Letzte Spiele für Dörnberg und Weisel

Am letzten Spieltag der 2. Faustball-Bundesliga West wird der TV Dörnberg noch einmal versuchen, seine ersten Punkte einzufahren. Der Tabellenletzte, der bereits als Absteiger feststeht, gastiert ab 15 Uhr in Oppau, trifft dort auf den gastgebenden TBO sowie den TV Waibstadt II. „Ziel ist es, auf jeden Fall zu verhindern, dass wir mit null Punkten absteigen“, erklärt Dörnbergs Coach Dominic Goebels, der sich nach dieser Spielzeit aus Dörnberg verabschiedet: „Für mich persönlich werden es die beiden letzten Spiele für die Männermannschaft des TVD sein. Nach der Saison ziehe ich mich zurück und konzentriere mich auf die Männer 35. Dort spiele ich seit knapp einem Jahr beim TV Dieburg.“

Zeitgleich aktiv ist der TV Weisel, der den Klassenverbleib bereits in der Tasche hat. Der TVW muss in Wünschmichelbach gegen die Heimmannschaft sowie den TSV Karlsdorf bestehen. leL