Archivierter Artikel vom 20.09.2021, 15:13 Uhr
Plus
St. Wendel

40:20 für die Tigers: Quarterback-Rookie Krämer ragt heraus

Die American Footballer der Mosel Valley Tigers haben ihren dritten Sieg im dritten Saisonspiel der Landesliga Mitte eingefahren: Bei den South-West Wolves in St. Wendel gewannen die Leienkauler mit 40:20 und behaupteten die Tabellenführung. Zur Pause hatten die Gäste noch knapp geführt, es stand „nur“ 23:20, das erste Viertel war mit 16:14, das zweite mit 7:6 an die Tigers gegangen. Im der zweiten Hälfte ließen sie keine Punkte der Gastgeber mehr zu, mit 7:0 und 10:0 gingen die letzten beiden Viertel an die Gäste.

Lesezeit: 1 Minuten