Archivierter Artikel vom 17.04.2020, 15:44 Uhr
Plus
Simmern

4000 Fans im Simmerner Hunsrückstadion: Rheinlandauswahl schlägt Island 6:2

4000 Zuschauer bei einem Fußballspiel im Hunsrück – unvorstellbar? Nicht so in der Nachkriegszeit, als unter anderem im Simmerner Hunsrückstadion viele bedeutende Spiele mit großem Fandrang ausgetragen wurde. Der Zuschauermagnet war am 16. August 1953 ein internationaler Vergleich zwischen der Rheinlandauswahl und der Nationalmannschaft Islands. 4000 Besucher sahen an einem verregneten Sommer-Sonntag den 6:2-Sieg der Rheinländer von Trainer Jakob Oden gegen die Nordmänner.

Lesezeit: 2 Minuten