Archivierter Artikel vom 01.11.2018, 18:24 Uhr
Betzdorf

3:5 und 0:8 – Betzdorfer Badmintonis kassieren zwei Pleiten

Zwei Niederlagen mussten der BC „Smash“ Betzdorf in der Badminton-Oberliga hinnehmen. Durch die Ausfälle von Heike Voigt und Nina Stahl musste Katharina Dreesbach aus der Reserve sowohl beim 3:5 bei der BSG Neustadt als auch beim 0:8 beim TuS Neuhofen aushelfen. Gegen Neustadt war für die Smasher ein Punkt drin, doch als Przemyslaw Urban sein spannendes Einzel mit 16:21, 22:20, 17:12 verlor, war die Hoffnung darauf dahin.

Erfolgreich war Urban zuvor im Doppel mit Thomas Knaack gewesen, der auch sein Einzel gewann. Den dritten Punkt steuerten Lucas Zimmermann/Melanie Schulz im Mixed bei. Erwartet schwer hatten es die Smasher tags darauf gegen Regionalliga-Absteiger Neuhofen, zumal Knaack passen und durch Youngster Nils Schönborn ersetzt werden musste. Die Siegstädter hatten in sämtlichen Partien klar das Nachsehen, lediglich Urban schaffte es in einen dritten Satz, musste dort aber verletzt aufgeben.