Archivierter Artikel vom 26.02.2020, 15:21 Uhr
Plus
Remagen

2. Schach-Bundesliga: SG Remagen muss sich in Porz ziemlich strecken

Die SG Remagen-Sinzig steht vor einem spannenden Saisonfinale in der 2. Schach-Bundesliga mit den Partien gegen die unmittelbaren Verfolger Düsseldorfer SK (Tabellenzweiter/15. März zu Hause) und SC Siegburg (Tabellendritter/29. März auswärts). Vorher aber hat der Tabellenführer aber noch eine andere Hürde zu nehmen, die mehr ist als nur eine Pflichtaufgabe: Am Sonntag (10 Uhr) geht es zur SG Porz.

Lesezeit: 1 Minuten