Plus
Koblenz

2. Liga: Für die Koblenzer Kunstturner läuft's optimal

Die Kunstturnvereinigung (KTV) Koblenz hat in der neuen Saison in der 2. Kunstturn-Bundesliga Nord ein erstes Ausrufezeichen gesetzt. Die Koblenzer siegten zum Saisonauftakt vor heimischem Publikum im Turnforum auf dem Asterstein mit 67:14 gegen den TSV Monheim. KTV-Trainer Ralf Schall zeigte sich dementsprechend erfreut: „Für uns ist es heute optimal gelaufen. Es hat sich schon am ersten Gerät abgezeichnet, dass es ein ruhiger Nachmittag wird.“

Von Kilian Jorde Lesezeit: 3 Minuten