Archivierter Artikel vom 22.09.2020, 21:20 Uhr
Plus
Desloch

1. FC Kaiserslautern überwindet Redschlag nur zweimal – SG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach verliert im Verbandspokal nur 0:2 gegen den vierfachen Deutschen Meister

Der 1. FC Kaiserslautern steht im Achtelfinale des Fußball-Verbandspokals. Der Drittligist gewann gestern Abend in Desloch vor 500 Zuschauern beim Verbandsligisten SG Meisenheim/ Desloch/Jeckenbach mit 2:0 (0:0). Dabei mussten die Profis aus der Pfalz 51 Minuten auf das erlösende Führungstor warten.

Von Olaf Paare Lesezeit: 2 Minuten
+ 8 weitere Artikel zum Thema