Archivierter Artikel vom 07.05.2021, 16:36 Uhr
Plus
Neef

Im Neefer Moselstadion sind nun die Camper zu Hause: Rasen des VfL hat seit 1981 ausgedient

Das Moselstadion in Neef hat seit 40 Jahren ausgedient. In der Saison 1980/81 hat in der Kreisliga C das letzte Punktspiel auf dem Rasenplatz hinter der Brücke nach Bremm und zwischen der Mosel und dem Neefer Frauenberg direkt am Petersberg-Tunnel stattgefunden. Die damalige SG Beuren/Neef macht das „Abschiedsspiel“. 1981 geht diese Verbindung in die Brüche – und seitdem liegt der Fußball beim 1966 aus einer Fusion (SV Rheinland plus TV) hervorgegangenen VfL Neef brach.

Von Michael Bongard Lesezeit: 9 Minuten